Allgemeines

Alle Leistungen, die von HomeDossier.ch für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum jeweiligen Vertragsschluss gültigen Fassung. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen HomeDossier und dem Kunden vereinbart wurden.

1. Vertragsschluss

1.1 Die Darstellung und Nutzung des Wizard auf HomeDossier stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen gebrauch unseres Online-Tool dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der von Ihnen ausgewählten Features / Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt die Vertragsannahme dar.

1.2 Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware / HomeDossier

1.3 “Verbraucher” in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Widerrufsbelehrung,

Das Widerrufsrecht besteht nicht auf HomeDossier, da jedes Dossier individuell angefertigt wird:

  •  Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind werden vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.


3. Lieferung

3.1 Das HomeDossier ist umgehend verfügbar. Die Bestellung von HardCopys erfolgt gemäss Lieferangabe / Lieferfrist welcher beim Bestellvorgang publiziert wird.

Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb der Schweiz als auch in EU-Länder.

4. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

4.1 Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in CHF, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 8 % beinhalten. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise.

4.2 Es Sind nachfolgende Zahlweisen möglich:

Kreditkarte (Visa & Mastercard)

5. Haftung

5.1 HomeDossier haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet HomeDossier ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Onlineshop in demselben Umfang.


5.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

5.3 Die Haftung für Datenverluste ist auf den Wiederherstellungsaufwand bei Vorhandensein einer Sicherungskopie beschränkt, es sei denn die Datenverluste wurden vom HomeDossier vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt, eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

6. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Schweizer Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

7. Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zu Verfügung.

8. Gültigkeit der AGB

Durch das ausführen einer Bestellung werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

9. Gewährleistungsansprüche

Bei allen Bestellungen auf HomeDossier bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

10. Schlussbestimmungen

Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt Schweizer Recht. Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von HomeDossier anerkannt.

11. Salvatorische Klausel, anwendbares Recht

11.1 Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarung dieses Vertrages unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der sonstigen Vereinbarungen nicht.

11.2 unser Geschäftssitz ist Gerichtsstand.

11.3 Gegenüber Unternehmern, Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtlichen Sondervermögen wird – soweit gesetzlich zulässig – Cham als Gerichtsstand vereinbart. HomeDossier ist berechtigt, Klage auch am Sitz des Kunden zu erheben.

Stand der AGB Dezember 2015

Back To Top